Murcian Metalmorphosis

Explodierter Schädel

Antonio Del Prete

Die Struktur dieses Schädels ist aus einem echten menschlichen Kopf gegossen und aus hartem, unzerbrechlichem Kunststoff hergestellt.

Es wurde mit mehreren Schichten aus echtem 24-Karat-Blattgold aus EPL „vergoldet“ (die Techniken zum Auftragen von feinem Blattgold). Der Schädel wurde für den Vergoldungsprozess vollständig in 22 Teile zerlegt und auf einem Ständer mit beweglichen Gelenken wieder zusammengesetzt, so dass die Knochen als Ganzes oder als einzelne Teile untersucht werden können. Die Methode, mit der der Schädel zusammengesetzt wurde, wurde Mitte des 1800. Jahrhunderts vom französischen Anatom Claude Beauchene angewendet. Die Montage dieses Schädels dauerte über 1000 Stunden. Die Skulptur wird auf einer kreisförmigen, 17 Zoll dicken Basis aus schwarzem Galaxy-Marmor mit einem Durchmesser von XNUMX Zoll präsentiert. Der Messingständer besteht aus vier beweglichen Teilen.

Abmessungen: 23 "x 17" Zoll

Die Inspiration für „Murcian Metalmorphosis 2013“ ist der „Beauchene-Schädel“ (oder explodierter Schädel), den der französische Anatom Claude Beauchene Mitte des 1800. Jahrhunderts erstmals für wissenschaftliche Studien geschaffen hat. Für mich ist der menschliche Schädel ein komplexes Puzzle von immenser Schönheit. Ich habe mich dafür entschieden, es zu verbessern, indem ich jedes Stück Replikknochen mit 24 Karat Gold bedeckt habe, das „Murcian Metalmorphosis 2013“ direkt vor unseren Augen zum Leuchten bringt, sodass wir sowohl intellektuell als auch emotional von seinem Bild bewegt werden.

Die Struktur seines Schädels ist aus einem echten menschlichen Kopf gegossen und aus hartem, unzerbrechlichem Kunststoff.

Es wurde mit mehreren Schichten aus echtem 24-Karat-Blattgold aus EPL „vergoldet“ (die Techniken zum Auftragen von feinem Blattgold). Der Schädel wurde für den Vergoldungsprozess vollständig in 22 Teile zerlegt und auf einem Ständer mit beweglichen Gelenken wieder zusammengesetzt, so dass die Knochen als Ganzes oder als einzelne Teile untersucht werden können. Die Methode, mit der der Schädel zusammengesetzt wurde, wurde Mitte des 1800. Jahrhunderts vom französischen Anatom Claude Beauchene angewendet. Die Montage dieses Schädels dauerte über 1000 Stunden. Die Skulptur wird auf einer kreisförmigen, 17 Zoll dicken Basis aus schwarzem Galaxy-Marmor mit einem Durchmesser von XNUMX Zoll präsentiert. Der Messingständer besteht aus vier beweglichen Teilen.

Abmessungen: 23 "x 17" Zoll

Die Inspiration für „Murcian Metalmorphosis 2013“ ist der „Beauchene-Schädel“ (oder explodierter Schädel), den der französische Anatom Claude Beauchene Mitte des 1800. Jahrhunderts erstmals für wissenschaftliche Studien geschaffen hat. Für mich ist der menschliche Schädel ein komplexes Puzzle von immenser Schönheit. Ich habe mich dafür entschieden, es zu verbessern, indem ich jedes Stück Replikknochen mit 24 Karat Gold bedeckt habe, das „Murcian Metalmorphosis 2013“ direkt vor unseren Augen zum Leuchten bringt, sodass wir sowohl intellektuell als auch emotional von seinem Bild bewegt werden.

Antonio "Nino" Del Prete (ADP) ist ein italienischer Künstler, Schauspieler und Produzent.

Er wurde im Schatten des Vesuv außerhalb von Neapel, Italien, als Sohn einer Näherin-Mutter und eines Künstler-Vaters geboren, die ihren Lebensunterhalt als Geschichtslehrerin verdienten.




Tags: