Taipei Fine Arts Museum Ständige Sammlung audiovisuelle Video immersive Installation zeitgenössisch
Taipei Fine Arts Museum Ständige Sammlung audiovisuelle Video immersive Installation zeitgenössisch

TAIPEI

Taipei Fine Arts Museum

Dauerausstellung

Taipei Fine Arts Museum Ständige Sammlung zeitgenössische florale Natur Mixed Media Stück

Das in 1983 gegründete Taipei Fine Arts Museum ist Taiwans erstes Museum für moderne und zeitgenössische Kunst, das als offizielles Kunstmuseum von Taipeh bekannt ist. 

Das Taipei Fine Arts Museum ist bestrebt, die Beteiligung und das Verständnis der Öffentlichkeit für moderne Kunst zu fördern und eine Gesellschaft mit ästhetischer und kultureller Wahrnehmung und Wertschätzung zu schaffen.

Die Sammlung des Museums besteht aus nahezu 5,000-Vertretern und kreativen Werken namhafter lokaler und internationaler Künstler.

Die große Auswahl an Werken kennzeichnet das Engagement des Museums, die Kunstgeschichte Taiwans den Zuschauern nahe zu bringen. 

Die umfangreiche und beeindruckende Sammlung des Taipei Fine Arts Museum umfasst eine breite Palette von Medien, von Keramik bis zu Gemälden und Fotografien.

Token-Stücke in der permanenten Sammlung sind die klassischen Werke, die als Meilensteine ​​in der taiwanesischen Kunstgeschichte stehen.

Neben der beeindruckenden ständigen Sammlung des Museums gibt es temporäre Themenausstellungen, die eine Erzählung mit neuen historischen Interpretationen ermöglichen.

Diese temporären Ausstellungen ermöglichen es dem Betrachter, die ständige Sammlung aus einer neuen Perspektive zu betrachten und die Mechanismen und Bedeutungen der Werke offen zu diskutieren.

Taipei Fine Arts Museum Ständige Sammlung Malerei Landschaft Street View Kanal Häuser

Neben der beeindruckenden ständigen Sammlung des Museums gibt es temporäre Themenausstellungen, die eine Erzählung mit neuen historischen Interpretationen ermöglichen.

Diese temporären Ausstellungen ermöglichen es dem Betrachter, die ständige Sammlung aus einer neuen Perspektive zu betrachten und die Mechanismen und Bedeutungen der Werke offen zu diskutieren.





Tags: