LIVERPOOL | Walker Art Gallery | John Moores Preisträger

60 Jahre John Moores-Preis für Malerei.

Dies ist eine Sonderausstellung anlässlich des 60-jährigen Bestehens des John Moores-Malpreises mit preisgekrönten Gemälden ab 1957.

Mit Gemälden von Künstlern wie Jack Smith, Mary Martin, Peter Doig, Andrzej Jackowski, John Hoyland, Sarah Pickstone, Rose Wylie und Michael Simpson erhalten Sie die Gelegenheit, einige aufregende Schlüsselmomente der britischen Kunst zu erleben.

Die Siegerarbeiten spiegeln die wichtigsten Trends der letzten sechs Jahrzehnte wider, darunter "Kitchen Sink" -Realismus, Abstraktion, Pop-Art und Figuration.

King and Queen of Wands, das Siegergemälde des John Moores Painting Prize 2018, ist jetzt in dieser Ausstellung zu sehen, um die Geschichte auf den neuesten Stand zu bringen.

Alle ausgestellten Kunstwerke stammen aus der Sammlung der Walker Art Gallery. Sie sind ein Erbe der John Moores Painting Prize-Ausstellungen, die seit 1957 fast alle zwei Jahre in der Galerie stattfinden.

Als einer der ersten Preise für zeitgenössische Kunst in Großbritannien hat der John Moores Painting Prize fortschrittliche Künstler immer ermutigt und umfasst weiterhin die besten und wichtigsten Kunstwerke, die im ganzen Land produziert werden.

Die Bilder und Preisträger werden jedes Jahr von einer anderen Jury ausgewählt und stehen Künstlern offen, die in Großbritannien arbeiten.





Veröffentlicht in Ausstellungen und getaggt , , , , , .