Kunststädte: Die kreativsten Orte der Welt

Einige mögen sagen, dass große Kunst nur das Werk eines Individuums ist. In Wirklichkeit ist große Kunst entstanden, wenn Gemeinschaften über Generationen hinweg zusammenkommen.

Auf der ganzen Welt gibt es Hunderte von Städten, die die gemeinsame Liebe zur Herstellung großartiger Kunstwerke teilen.

Hier finden Sie eine Übersicht über zehn der kreativsten Orte der Welt.

1) Bangkok

Die Hauptstadt Thailands entwickelt sich schnell zu einer Drehscheibe für radikale Kunst in Asien. Eine gespaltene Gesellschaft zwischen Tradition und Innovation ist die Kulisse für eine Vielzahl nervöser und aufregender Kreativer.

Institutionen wie das VER-Projekt und die Bangkok CityCity Gallery haben grenzüberschreitende Ausstellungen veranstaltet. Inzwischen haben Graffiti-Künstler wie Alex Face unglaubliche Werke jenseits der Galerie geschaffen.

2) Sao Paulo

Für einige ist Sao Paulo die Kunsthauptstadt Südamerikas. Ob Sie nach Street-Smart-Graffiti oder hochkarätiger Kunst suchen, Brasiliens größte Stadt bietet alles. Die beste Straßenkunst finden Sie in Stadtteilen wie Cambuci und Vila Madalena, in denen Werke lokaler Legenden wie Otávio und Gustavo Pandolfo ausgestellt sind.

Inzwischen zeigen Zentren wie Choque Cultural und das Museu de Arte Moderna einige der vorbildlichsten Kunstwerke Paulistans.

3) Belgrad

Serbien hat eine komplexe Kunstgeschichte, und Belgrad steht an der Grenze des nächsten Kapitels des Landes. Lokale Kunstschulen haben die Balkankriege überlebt und Kreative wie Nina Ivanovic und Ivan Grubanov in die Szene eingeführt.

Die Oktober Salon Biennale zieht angesehene Talente wie Yoko Ono aus der ganzen Welt an. Wenn Sie das verpassen, besuchen Sie das Museum für zeitgenössische Kunst, in dem Retrospektiven lokaler Helden wie Marina Abramovic zu sehen sind.

4) Dakar

Dakar ist vielleicht nicht Ihre erste Wahl für eine „Kunststadt“, aber die westafrikanische Hauptstadt hat einen Punkt zu beweisen. 1989 fand in der Stadt die erste Kunstbiennale Afrikas, Dak'Art, statt, die seit über 30 Jahren geniale Kunst zeigt.

Es ist eine einmonatige Feier mit lebendigen Werken aus der ganzen Stadt, dem Land und dem Kontinent. Trotzdem gibt es das ganze Jahr über viel zu sehen. Markante Street Art säumt die Straßen, während Räume wie das IFAN Museum und die Loman Art Gallery die besten senegalesischen Künstler beherbergen.

Dakar ist das unerwartete Zentrum für lebendige Kunst in Westafrika

5) Florence

Die kleine italienische Stadt ist berühmt für ihre Rolle in der Renaissance und beherbergt immer noch revolutionäre Kunst und Kunst. In den weltberühmten Uffizien befindet sich die Geburt der Venus durch Botticelli, während Michelangelos ikonische David-Skulptur in der Galleria dell'Accademia zu sehen ist.

Weniger bekannte Galerien wie das Arts Inn und die Firenzeart Gallery beherbergen versteckte Juwelen in der toskanischen Hauptstadt.

6) Melbourne

Melbourne ist eine bescheidene Heimat unglaublicher Kunst in Australien. Es hat das älteste öffentliche Kunstmuseum des Landes, zusammen mit der Gertrude Contemporary und dem australischen Zentrum für zeitgenössische Kunst.

Wagen Sie sich über die Galerie hinaus, um einige der größten Werke der Stadt zu sehen, wie Simon Perrys Geldbörse oder den Birrarung Marr Park, in dem sich Deborah Halperns wundersame Engelsskulptur befindet. Wenn Sie auf der Suche nach großartiger Kunst in Australasien sind, sollten Sie Melbourne nicht verpassen.

7) Mexiko Stadt

Die Hauptstadt von Mexiko ist anders als irgendwo auf der Erde. Es wurde kürzlich von der World Design Organization zur World Design Capital ernannt. Warum? Wahrscheinlich aufgrund der dynamischen öffentlichen Architektur der Stadt, die die Kulisse für eine neue Generation bildender Künstler darstellte.

Frida Kahlo und Diego Rivera haben die Kunstgeschichte des Landes definiert. Kreative wie Damián Ortega und Minerva Cuevas machen heutzutage Wellen.

8) Barcelona

Die katalanische Hauptstadt braucht keine große Einführung. Diese Stadt ist voller kreativer Köpfe in künstlerischen Räumen. Sicher, Parc Güell und Sagrada Família sind Hauptattraktionen, aber Sie können auch Wert in Straßengalerien wie Fundació Antoni Tàpies und Museu Frederic Marès finden.

Eine böhmische Energie zieht sich durch die Landschaft, mit gotischer Architektur neben Räumen, in denen Festivals wie Sónar und Festa de Sant Roc stattfinden.

9) Sharjah

Mit Blick auf den Persischen Golf erstrahlt die Stadt Sharjah als Kunstzentrum in den Vereinigten Arabischen Emiraten. Sein regierender Scheich liebt die Künste und hat sogar selbst Ausstellungen kuratiert.

Das Islamic Arts Festival und die Sharjah Biennale sind nur zwei wichtige Ereignisse im Kunstkalender der Stadt, und die Sharjah Art Foundation setzt sich für lokale Kunst ein. Nehmen Sie nach einem Tag voller Besichtigungen Platz und entspannen Sie sich in städtischen Gebieten wie Muweilah, wo alle coolen Kreativen der Stadt abhängen.

10) Lagos

Lagos bietet eine temperamentvolle Kulturszene und ist damit ein heißes Reiseziel in der afrikanischen Kunstwelt. Der Kalender der Stadt enthält zahlreiche Veranstaltungen wie das angesehene LagosPhoto Festival und den Nationalen Wettbewerb.

Lernen Sie lokale Künstler wie Victor Ehikhamenor und Peju Alatise kennen, die in Räumen wie der Omenka Gallery herausfordernde Arbeiten zeigen. Wenn Sie die Kunstszene von Lagos erkunden möchten, bevor sie boomt, ist jetzt Ihre Chance.





Veröffentlicht in Buzz und getaggt , , , , , , , , , .